Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Altes Rathaus

In der Ilgerstraße 51 direkt an der B4, in Ilfeld befindet sich das "Alte Rathaus". 1712 wurde dieses Haus für, aus dem Stiftsdienst ausscheidende, Männer und deren Frauen gebaut.

Über der Eingangstür steht folgendes geschrieben:
"Dieses neuerbaute Haus wird der treuen Fürsorge des großen Vaters im Himmel befohlen. Friede sei den Bewohnern und Heil denen, die darin sterben."

1760 wird in diesem Pensionärs- und Witwensitz die Schule des Fleckens eingerichtet. Zuerst war es die Knabenschule, dann wurde getauscht und die Mädchenschule kam hier rein.

Bis 1896 wurde dieses Gebäude als Schule genutzt, dann wurde es Rathaus und diente zwischenzeitlich mehrfach als Wohnhaus.

Nach einer aufwendigen Restaurierung Anfang der 90er Jahre, befinden sich heute folgende Einrichtungen in diesem Gebäude:


Gemeindebüro

Die Kontaktdaten und die aktuellen Öffnungszeiten des Gemeindebüros finden Sie im Navigationspunkt "Kontakt" auf dieser Website.

Erstellt durch ATURIS.