Ausflugsziele

Natürlich ist die Gemeinde Harztor mit seinen Ortschaften und Ortsteilen immer eine Reise wert! Doch was genau kann man hier besuchen, wohin kann der nächste Ausflug gehen?

Hier finden Sie eine Übersicht einiger der interessantesten Ausflugsziele, die in keiner Reiseplanung fehlen sollten.

Ahornpark Ilfeld

Ansprechpartner: Ahornpark Ilfeld e.V.

Es war einmal, an einem sanften Südhang am Rande des kleinen Dorfes Ilfeld, ein magischer Ort, der Ahornpark genannt wurde. Dieser Park war kein gewöhnlicher Wald, sondern ein verzauberter Garten voller Geheimnisse und Wunder … weiterlesen

Das Riesenhaupt

Ansprechpartner: Gemeinde Harztor

Das Riesenhaupt im Sommer - ein Platz zum Verweilen und ein schöner Treffpunkt.
Das Riesenhaupt im Sommer – ein Platz zum Verweilen und ein schöner Treffpunkt für Anwohner und Gäste.

Direkt an der Bundestraße 4, mitten im Ort, befindet sich in Niedersachswerfen das Riesenhaupt. Es handelt sich hierbei um einen künstlich aufgeschütteten ovalen Erdhügel: 26 mal 38 Meter in der Ausdehnung und bis zu vier Meter hoch. Noch im Spätmittelalter diente der Hügel als Gerichtsplatz.

Ursprünglich soll sich auf der Anhöhe ein steinerner Wehrturm befunden haben. Heute stehen hier Bäume und das Riesenhaupt ist ein geschütztes Bodendenkmal.Laut einer Sage soll der Hügel auf einen Riesen zurückgehen. Auf seinem Weg in Richtung Norden drückte ihm etwas in seinem Schuh und er suchte einen Platz zum Ausruhen. Er setzte sich auf den Kohnstein und zog sich mühsam einen Stiefel vom Fuß. Da bemerkte er eine große Blase. Der Riese schüttelte seinen Stiefel und heraus fiel ein Sandkorn, das er wohl von der Adria mitgebracht haben musste. Als er den Stiefel wieder am Fuß hatte, trank er einen großen Schluck aus der Bere, die danach lange kein Wasser führte.